Matthias Gronemeyer

Vögeln - Philosophie und Sex - phil.COLOGNE live

Philosophische und erotische Betrachtungen über Sex im Gespräch mit Experten.

Cover
Gefällt mir
Später
Fertig
Notizen
Sammlung
Teilen
Das erwartet Dich
"Es ist erstaunlich, wie wenig viele Menschen über Sex wissen", erklärt die Psychologin und Sexualtherapeutin Ann-Marlene Henning, deren erfolgreiches Aufklärungsbuch "Make Love" und die TV-Serie gleichen Titels einen Nerv getroffen haben. Dass auch die Philosophie vor der Beschäftigung mit der körperlichen Liebe keinen Halt machen muss, zeigt Matthias Gronemeyer in seiner Studie "Vögeln. Eine Philosophie vom Sex". Auch wenn sich die Philosophie klassischerweise mit Verstand und Vernunft beschäftigt, ist doch auch die Trieb- und Gefühlswelt des Menschen immer schon Gegenstand philosophischer Betrachtungen gewesen. Nicht umsonst ist der philosophische Begriff Aufklärung auch im alltäglichen Sprachgebrauch sexuell konnotiert. Aber woher stammen die notorischen, um nicht zu sagen neurotischen Berührungsängste? Ein Gespräch über Sex und Philosophie und darüber, was beides miteinander zu tun haben könnte. Mod.: Gert Scobel. Ein Gespräch im Rahmen der phil.COLOGNE 2017.
Mehr
Weniger
Veröffentlichungsdatum
15.03.2024
Serie
-
Stimmungen
Sammlungen
Erlebe die ganze Geschichte

Fassung
ungekürzt
Laufzeit
2 Stunden 57 Minuten
Explizit
Ja
Die verstehen ihr Handwerk
Verlag anzeigen
Beifall für dieses Ensemble
Reviews von unseren Experten
Review verfassen

Noch keine Reviews

Fangen Sie an, indem Sie Ihre eigene Bewertung schreiben.